AGB

Anerkennung der AGB:

 

Alle Bestellungen, Reservierungen und Käufe erfolgen unter ausdrücklicher Anerkennung meiner nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

Der Käufer/ zukünftige Besitzer ist mit diesen Bedingungen einverstanden und macht dies ausdrücklich durch das Akzeptieren unserer AGB geltend.

Die Wichtigsten Details sind in jeder Rechnung / Rechnung mit Ratenvertrag zusätzlich vermerkt. Der Käufer wird somit des öfteren mit den Bestell / Kaufbedingungen konfrontiert. Die Angaben auf der Rechnung sind bindend.

Reservierungen:

Reservierungen erfolgen nur gegen eine schriftliche Kaufzusage, diese kann per Post, E-Mail, Fax, Komunikationsseiten wie Facebook u.s.w statt finden. Ein Reservierungsbetrag bzw eine Anzahlung Betragen meist 50 % des Kaufpreises, dies kann man jedoch individuel gestalten. Sind die Tiere Abgabebereit sind diese bis zu dem schriftlich bekanntgegebenen Datum Abzuholen oder per Tierversand entgegenzunehmen. Bis zu diesem bekannt gegebenen Abhol/entgegennahme Tag muss natürich der Gesamtbetrag / offene Betrag beglichen sein.Ein Versand bzw. die Übergabe von Tieren, erfolgt somit nur gegen Vorauszahlung der vollen Kaufsumme. Ich bestimme, ab wann Reservierte Tiere abgabebereit sind und informiere den Kunden per Email , Komunikationsseiten wie z.b Facebook. Kommt der Kunde der Abholung bzw. der Entgegennahme durch einen Tierversand nicht binnen der genannten Frist nach, fallen zusätzlich Unterhaltungskosten wie Strom, Futter ect an, diese Betragen 2,50.- pro Tag und Tier, ab Kaufdatum. Wenn die Tiere bis zum abgemachten Datum abgeholt oder entgegengenommen werden fallen bis dahin keine weiteren Kosten an.


Krankheiten:

Ich verkaufe nur Tiere, die nach meinem Wissen und Erkenntnissen frei von Krankheiten sind und die vor der Abgabe mehrmals selbstständig gefressen haben ! Für eventuell später auftretende Krankheiten, innere oder nicht erkennbare Krankheiten, Folgeschäden oder gar Verlust des Tieres kann ich ab dem Erhalt der Tiere bzw. dem Verlassen meiner Geschäftsräume keine Verantwortung oder Garantie mehr übernehmen. Schadensersatzansprüche und sonstige weitergehende Ansprüche des Käufers, vor allem wegen Mangelfolgeschäden, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei einer möglichen Verletzung wesentlicher Vertragsverpflichtungen oder dem Fehlen schriftlich zugesicherter Eigenschaften.

Der zukünftige Besitzer bescheinigt das Tier ausführlich, bei Fernabsatz per Fotos, und sonstigen Informationen begutachtet zu haben und verzichtet darauf Ansprüche geltend zu machen. Die Tiere werden immer mit guterkennbaren Bilder und allen wichtigen Daten angeboten, eine verwechslung ist somit ausgeschlossen.

Genetik:

Alle Tiere im Anhang B werden mit einem Genetik/ Herkunftsnachweiß abgegeben, auf diesem sich alle wichtigen Daten sowie das Original ( aussuchbild ) befindet. Somit ist eine verwechslung des Tieres ausgeschloßen.

Für fragen zur Genetik stehen wir Ihnen jederzeit zur verfügung.

Geschlechtsbestimmung:

Die Geschlechtsbestimmung (falls erwünscht) erfolgt nach bestem Wissen. Eine Garantie kann nicht übernommen werden.

Preise:

Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer. Preisänderungen behalte ich mir vor. Die Tiere bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

Haltungs / Beratungshilfen:

Wir geben nach bestem wissen Hilfestellungen und Beraten sie nach bestem wissen und unserer Erfahrung. Bitte denken sie daran das jeder andere Erfahrungen macht, und es viele verschiedene Meinungen gibt, wir geben nur unsere Erfahrung und Tipps weiter, so wie wir denken das es am besten wäre.

Nichtigkeitsklausel:Rückgaberecht:

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ungültige Regelung ist so zu ergänzen oder umzudeuten, dass der mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigte wirtschaftliche Zweck erreicht wird.

Alle Tiere sind vom Umtausch, sowie Rückgabe nach dem Kauf ,sowie nach dem Verlassen unserer Geschäftsräume, ausgeschlossen.

Ein Rücktrittsrecht / Rückgaberecht besteht in keinstem Fall für nach Ablauf der Frist oder Waren die Bestellt werden müssen oder für den Käufer vorbereitet werden ! Sobald Ware auf den Wunsch des Kunden Bestellt oder Vorbereitet wird ist dieser zum Kauf verpflichtet.

Versand:


Ein Versand erfolgt ausschließlich auf Risiko des Empfängers. Versandkosten und Verpackung werden gesondert nach Aufwand berechnet. Während der Wintermonate von Oktober bis März erfolgt kein Versand lebender Tiere, auser die Temperaturen lassen dies doch zu.

Für Tierversand innerhalb Deutschlands arbeiten wir mit GO!. Der Tierversand erfolgt quasi über Nacht, wie ein herkömmlicher Expressversand und in der Regel trifft das Tier in den Morgenstunden, meist zwischen 9 bis 10Uhr des Folgetages bei Ihnen ein. Laut GO! sollte die Tiersendung bis spätestens 12Uhr bei Ihnen eintreffen. Mögliche Versandtage sind Dienstag bis Freitag bei Ihnen eintreffend.

Wichtig: Die Option Tierversand erfolgt nur nach genauer Absprache mit Ihnen, so dass Sie zu dem Anlieferzeitpunkt, auch sicher zu Hause sein werden oder falls Sie beruflich verhindert sind, ggf. eine Person Ihres Vertrauens, für Sie das Tier entgegen nimmt. Ein Versandtermin wird direkt nach Erhalt Ihrer Zahlung vereinbart. Hierzu setzen wir uns telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung.

Abholung: Nichts geht über eine persönliche Abholung des Tieres. So kann das Tier nochmals genauer inspiziert und ggf. auch Geschwistertiere, so wie andere interessante Tiere besichtigt werden. Die persönliche Abholung ist gegenüber einem Tierversand die sicherste und für das Tier die angenehmste Option

Der Versand in andere Länder, ist bedingt möglich, schreiben sie uns einfach an und sie erfahren ob es geht und was es kosten würde.

Rechnung mit Ratenzahlungen:

Eine Ratenzahlung ist möglich, jedoch erst ab einem Monatlichen Betrag von 100.-

Die Raten richten sich immer nach dem Kaufpreis und einer eventuellen Anzahlung.

Die Laufzeit richtet sich wiederum nach dem Kaufpreis sowie der eventuellen Anzahlung, jedoch sollte der Ratenvertrag nicht zwingend die 12 Monate überschreiten.

Sollte die Zahlung nicht pünktlich bezahlt werden, oder die Rate eigenständig umgeändert werden, erlischt der Ratenvertrag und die komplette Summe ist sofort zu begleichen.

Sobald ein Ratenvertrag erstellt wurde und darauf keine Unterschrift des Käufers sattfindet innerhalb 8 Tagen, erlischt der Ratenvertrag Automatisch und es bleibt bei der normalen Rechnung die innerhalb 14 Tage zu begleichen ist, Kaufdatum bleibt selbiges.

Sollten die Raten nicht Pünklich oder garnicht eingehen, erlischt der Ratenvertrag auch Automiatisch und der Restbetrag wird ihnen in Rechnung gestellt diese ist dann auch innerhalb der Frist zu begleichen , sollte wiederum keine Zahlung eingehen werden wir Rechtliche Schritte gegen sie einleiten und unser Inkasso unternehmen sowie unserer Rechtsanwalt mit der einziehnung beauftragen. Die dadurch erheblich enstehenden Mehrkosten sind dann vom Käufer zu tragen.

Das Tier / die Tiere bleiben bis zu vollständigen Bezahlung mein Eigentum .Die Tiere dürfen somit nicht an andere Personen, Verschenkt oder Verkauft werden, bis diese zu 100 % bezahlt sind.Erst nach Kompletter Zahlung gehören die Tiere Ihnen und sie haben eigenständiges Entscheidungsrecht, ob sie die Tiere behalten oder Verkaufen möchten, mein Anspruch würde dann enden.

Bitte beachten sie das es sich hier nur um Sonderfälle und absoluten ausnahmenfällen Handelt. Leider ist man gezwunden alles genaustens zu erfassen. Die meisten Käufer 99 % Bezahlen sofort Ihren Rechnungs oder Ratenbetrag, somit kommt es zu keinen Problemen. Die Problematik mit mehrkosten, Inkasso sowie Anwälten ist leider zwingend Notwenig für Menschen die sich zu einem Spaß Kauf hingezogen fühlen oder aus anderen Gründen nicht mehr Zahlen möchten. Sollte es dennoch ein Problem geben können sie mich gerne kontaktieren und wir versuchen eine Lösung zu finden,schließlich sind wir keine unmenschen.

Beispiel Klausel bei Zahlungs / Anholungsproblemen in Ausnahmefällen:

Sollten sie keine möglichkeit haben das Restgeld bezahlen zu können behalte ich mir somit vor, Tiere aus dem Vertrag zurück zu nehmen. Jedoch nur in ausnahmefällen, diese wären z.b einen anderen sicheren Käufer für das Tier zu haben. Die Auswahl der Tiere / dem Tier was ich zurück nehmen würde im ausnahmefall, ist somit meine Entscheidung, jedoch auch nur bei einem Käufer der seinen zahlungen nicht nachkommt.

Dies behalte ich mir vor bei jemanden der seine Tiere noch in den Geschäftsräumen / sowie bereits zuhause liegen hat. Jedoch nur bei Käufern die ihre Rechnungen / Raten nicht bezahlen bzw diese nicht nachkommen.

Ich würde somit von der Rechnung, den Betrag vom Tier / den Tieren Minus meiner dadurch entstehenden Kosten z.b Quarantänekosten abziehen. Das heist bei einem Tier das z.b 500.- kostet ziehe ich z.b 50.- Quarantänekosten ab. Auf Ihrer Rechnung sind nun 450.- weniger zu zahlen. Dies würden sie jedoch alles schriftlich bekommen ! Auch bei unpünklicher Abholung durch das nicht Bezahlen der Rechnung / Ratenvertrag fallen somit keine Unterhaltungskosten mehr an, diese würden dann auch wegfallen, da dieses Tier schriftlich nicht mehr für sie zu zahlen sind.

Das Tier / die Tiere verlassen die Geschäftsräume erst nach einer ca 80 % bis 100 % Zahlung der Gesamtsumme. Dies gilt bei einem Kauf auf Rechnung sowie den Kauf auf Rechnung mit Ratenzahlung. Zusätzliche kosten entstehen Ihnen nur dann wenn die Tiere bis zum Abgemachten Datum ( dies wird zusätzlich schriftlich in der Rechnung / Rechnung mit Ratenvertrag vereinbart ) nicht Abgeholt / entgegengenommen werden.

Bitte bedenken Sie, dass Sie ein Lebewesen erwerben und somit auch für die artgerechte Haltung veranwortlich sind. Für Fragen, Tipps und Ratschläge stehen wir weiterhin gerne zur Verfügung. Entnehmen sie hierfür einfach unsere Kontaktdaten.

Sachkunde:

Es wurde die Terraristik Sachkundeprüfung inkl des § 11 TierSchG abgelegt, sowie ich im besitz einer § 22 FMV bin und bin somit Registriert.

Zusätzlich bin ich im Gewerbeamt gemeldet, und habe eine Steuernummer. Die Streuer wird durch einen Steuerberater meines vertrauens durchgeführt. Für alle Rechtlichen Fragen, oder zur unterstützung stehen uns unsere Anwälte bei.

Die Homepage unterliegt dem Copyright, dies bedeutet:

Alle geistigen Eigentumsrechte am Inhalt dieser Web-Seite sind gesetzlich geschützt. Texte und Bilder dürfen nur nach Genehmigung durch die Inhaber des Copyright kopiert werden.

Genaueres über den Datenschutz und Copyright siehe unter Impressum!


Gerichtsstand:

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Schwandorf